Leistungsreduzierung

Leistungsanpassung / Leistungsreduzierung

Technische Umsetzung: Fahrerwunsch

  • Erreichung der Reduzierung mit exakten Werten (kW/PS)
  • Vermeidung von negativen Einflüssen auf das Fahrverhalten
  • Sicherstellung, dass das Zusatzsteuergerät die Gaspedalstellung im Verhältnis zur Drehzahl kontrolliert
  • Garantierte Sicherheit

Standard:

Ganze Bandbreite des Gaspedalsensors

J-Sport Lösung:

Begrenzung im Verhältnis zur Drehzahl

Beispiel einer Leistungsreduzierung bei einem Toyota Land Cruiser V8 D-4D

  • Modell: Toyota Land Cruiser V8 D-4D
  • Motor: 1VD-FTV, Euro 4
  • Hubraum: 4,5 L
  • Teile-Nr.: JS200 J0002 0000P
  • Serien-Leistung: 210 kW / 286 PS
  • Reduzierte Leistung: +/- 184 kW / 250 PS

V-Max Kit - Toyota IQ 1.33 Liter Benzin und 1.4 Liter D-4D

Aufhebung der werkseitigen Geschwindigkeitsbegrenzung (V-Max Kit)

  • Modell: Toyota IQ 1,33 / 1,4 D-4D
  • Motor: 1 NR-FE / 1ND-TV
  • Hubraum: 1,33 L Benzin / 1,4 L Diesel
  • Teile-Nr.: JS200 I0001 0000P
  • Abriegelung Serie: 170 km/h
  • V-Max entriegelt: 180 - 185 km/h

Hinweis:

Nur für Fahrzeuge mit Schaltgetriebe verwendbar. Nicht kompatibel mit CVT / Multidrive Getriebe. Reifen der Geschwindigkeitsklasse "H" oder höher erforderlich. Nicht zum Straßenverkehr zugelassen. Nur für Motorsport oder außerhalb des Geltungsbereichs der STVZO